Balki´s Therapie ist lang und teuer – bitte helfen Sie ihm!

Tierschützerin: Detelina Marinova-Крал

 

Paten gefunden!

 

Update 21.04.2017:
Weil Balki´s Immunsystem, aufgrund seiner Krankheit, nicht richtig arbeitet, sahen einige seiner Zähne nicht gut aus. Sie waren teilweise kaputt und stark entzündet.
Damit der süße Kerl keine Schmerzen hat, wurden sie enfernt. Balki hat die Operation gut überstanden, aber es sind wieder neue Kosten entstanden.

 

Update 04.03.2017:
Ein erneutes Blutbild im Februar zeigte, dass Balki leider immer noch anämisch ist. Auch seine anderen Werte sind noch nicht zufriedenstellend.
Das experimentelle Medikament aus Russland war leider nicht zu bekommen. Wir haben Detelina nun homöopathische Mittel geschickt und hoffen, dass diese Balki helfen.
Bitte unterstützen Sie Balki und Detelina!

 

01.01.2017:

Schon seit über zwei Jahren leidet Balki an der FIA und ist seitdem in Behandlung. Die FIA ist heilbar, aber es kann leider, wie im Fall von Balki, ein langer und harter Weg sein.

Die Feline Infektiöse Anämie (FIA), auch Hämobartonellose oder Hämolytische Anämie genannt, ist eine weltweit vorkommende bakterielle Infektionskrankheit bei Katzen. Bei dieser Krankheit befallen Bakterien die roten Blutkörperchen und dies kann bei immunschwachen Katzen eine akute oder chronische Blutarmut (Anämie) hervorrufen.

Balkis Behandlungen dauern an und die Ärzte versuchen es weiter, denn niemand wird diesen süßen, liebenswerten Kerl aufgeben!
Die nächste Hoffnung ist ein experimentelles Medikament aus Russland…

Leider war die Therapie bisher sehr, sehr teuer. Balki hat bereits drei Bluttransfusionen bekommen und eine solche Transfusion inklusive Kompatibiltätscheck kostet jedes Mal circa 140 €. Dazu kommen teure Medikamente und immer wieder Blutbilder. Für Detelina Marinova-Крал, die wundervolle Tierschützerin, bei der Balki lebt, also absolut kein leichtes Unterfangen. Diese Kosten kann sie nicht ohne Hilfe stemmen!

Insgesamt sind bisher Rechnungen in Höhe von 594 € entstanden. Es wurden schon 170 € für Balki gespendet und darüber freuen wir uns wirklich sehr. Vielen lieben Dank an all die Menschen, die bisher für Balki gespendet haben.

Allerdings liegt noch ein weiter Weg vor Detelina und Balki. Sowohl für die Behandlung als auch bei der Bezahlung der vielen Tierarztrechnungen. Wir sind weiterhin auf die Hilfe von lieben Menschen angewiesen.

 

Wer Balki helfen möchte, kann per Paypal oder Überweisung spenden:

Kontoinhaber: Glücksnasen e.V.
Bank: Volksbank Geest eG
IBAN: DE62 2006 9782 0060 1390 00
BIC: GENODEF1APE

Paypal: (bitte an Freunde senden)
zahlungen@gluecksnasen-ev.com

Betreff: Tierarztkosten Balki DM

 

AKTUELL OFFEN:  65 Euro

KOSTEN: 629 Euro (für diese Rechnung wurden Paten gefunden. Noch offen: 160 Euro)

3 Bluttransfusionen inkl. Kompatibilitätscheck je 138 Euro = 414 Euro

5 Spritzen EPO je 30 Euro = 150 Euro

Blutbilder = 65 Euro

 

SPENDEN: 678 Euro

Steffi Baur, 60 Euro
Conny Claassen, 15 Euro
Kristina Siegel 50 Euro
Denise Nußher, 25 Euro
Anika Bethke, 20 Euro
Sabrina Hofbauer, 15 Euro
Monika Mommers, 90 Euro
Nicole Laubner, 104 Euro
Ute Zimnik, 184 Euro
Ralf Krause, 25 Euro
Josephin Henning, 40 Euro
Carmen Egner, 50 Euro

 

One thought on “Balki kämpft gegen FIA!

Schreiben Sie einen Kommentar