Zuhause gesucht für: Amber
Tierschützerin: Vania Tzoneva

geboren ca: 15.06.2016
Geschlecht: weiblich
Aufenthaltsort: Bulgarien

kastriert: ja
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: keine

Haltung: keine Einzelhaltung

verträglich mit:
Kindern: ja
Katzen: ja
Hunden: unbekannt

Charakter: Amber ist sehr entspannt und liebt es, gestreichelt zu werden – dabei schnurrt sie sehr laut. Anfangs ist die Süße allerdings noch schüchtern und scheu und braucht ihre Zeit um aufzutauen.

Geschichte: Die kleine Amber wurde von unserer Tierschützerin im September gelähmt auf einer Katzenkolonie gefunden; sie hatte sie kurz vorher noch gesund gesehen…. Die Verletzung kann nur durch menschliche Hand (ein Tritt, ein Auto, …) passiert sein – Wir wissen es leider nicht. Amber wurde in die Klinik gebracht und musste eine komplizierte Operation über sich ergehen lassen. Am Anfang war es auch nötig, ihre Blase auszumassieren. Sie konnte diese wegen ihrer Lähmung nicht richtig kontrollieren und auch ihr Immunsystem war sehr schwach. Diese Süße hat in ihrem Leben schon soviel mitgemacht, aber sie ist so stark und gibt nicht auf. Sie hat sich inzwischen auch richtig gut entwickelt und liebt es mit den anderen Katzen zu spielen.

Schutzgebühr: 160 EUR
Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Grundimmunisierung und Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, Entwurmung, Entflohung.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.


Sie möchten diesem Tier gerne ein Zuhause geben? Dann nutzen Sie jetzt unser Kontaktformular:

Schreiben Sie einen Kommentar