Zuhause gesucht für: Milli
Tierschützerin: Stela Stoyanova Georgieva

geboren ca: September 2015
Geschlecht: weiblich
Aufenthaltsort: Bulgarien

kastriert: ja
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: keine

Haltung: keine Einzelhaltung

verträglich mit:
Kindern: ja
Katzen: ja
Hunden: ja

Charakter: Milli ist eine total verschmuste und liebe Dame. Sie versteht sich gut mit Katzen und Hunden, braucht aber ein wenig Zeit zum Kennenlernen.

Geschichte: Stella hat Milli und ihren kleinen Sohn Merlin von der Straße gerettet. Ihre beiden anderen Kinder wurden leider von Hunden getötet.

Schutzgebühr: 160 Euro
Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Grundimmunisierung und Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, Entwurmung, Entflohung und Kastration.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.


Sie möchten diesem Tier gerne ein Zuhause geben? Dann nutzen Sie jetzt unser Kontaktformular:

Schreibe einen Kommentar