Zuhause oder Pflegestelle gesucht für: Nala
Tierschützerin: Oana Maria

geboren: 2015
Geschlecht: weiblich
Aufenthaltsort: Rumänien

kastriert: ja
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: sehr scheu

Haltung:
keine Einzelhaltung
nur Wohnungshaltung
gesicherter Balkon o. ä wünschenswert

verträglich mit:
Kindern: nein
Katzen: ja
Hunden: nein

Charakter:
Nala ist sehr sozial anderen Katzen gegenüber und versteht sich mit allen. Sie ist sehr scheu/ängstlich Menschen gegenüber.Sie versteckt sich meist vor ihnen und lässt sich nur sehr selten anfassen.

Aus diesem Grund gibt es bislang nur ein einziges Bild von ihr, gemeinsam mit ihrem Bruder Simba!

Geschichte: Nala und Simba wurden im Jahr 2015 gemeinsam mit ihrer Mutter Layla und einem Geschwister einfach ausgesetzt. Das Geschwister und die Mutter der beiden wurden inzwischen adoptiert.

Für Nala suchen wir sehr erfahrene Menschen, die ihr alle Zeit der Welt geben und bereit sind, sich auf sie einzulassen.
Wir wissen im Moment nicht mit Gewissheit, ob sie überhaupt irgendwann kuscheln und sich streicheln lassen wird. Trotzdem sind wir überzeugt davon, dass sie sich gut entwickeln kann, wenn sie Vertrauen zu ihren Menschen gefasst hat und sich an einer souveränen Katze orientieren kann.
Sollte in ihrem neuen Zuhause kein Katzenkumpel auf sie warten, bringt Nala gerne ihren Bruder oder einen andere Fellnase mit.

Schutzgebühr: 140 Euro
Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Grundimmunisierung und Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, Entwurmung, Entflohung und Kastration.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.


Sie möchten diesem Tier gerne ein Zuhause geben? Dann nutzen Sie jetzt unser Kontaktformular: