Zuhause gesucht für: Paulchen
Tierschützerin: Oana Maria

geboren: ca. Juni 2017
Geschlecht: männlich
Aufenthaltsort: Rumänien

kastriert: nein
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: herzkrank (Herzrhythmusstörung)

Haltung: keine Einzelhaltung, als Wohnungskatze

verträglich mit:
Kindern: ja
Katzen: ja
Hunden: unbekannt

Charakter: Paulchen ist verspielt und anderen Katzen gegenüber sozial. Er schmust gerne.

Geschichte:
Paulchen wurde zusammen mit seiner Mutter und Geschwistern (Anni, Edgar, Piedi und Sophie) gerettet, als er erst ein paar Tage alt war. Die Mutter des Kleinen, Sina, wurde bereits adoptiert.

Paulchen ist herzkrank. Er leidet unter Herzrhythmusstörungen und muss sein Leben lang Tabletten nehmen. Mit den Tabletten geht es ihm aber gut.

Wir suchen für Paulchen ein liebevolles Für-immer-Zuhause, in dem schon eine Katzenfreundin oder ein Katzenfreund im ähnlichem Alter auf ihn wartet.
Gerne bringt er sonst auch einen seiner Brüder oder eine seiner Schwestern mit.

Schutzgebühr: 120 Euro
Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Grundimmunisierung und Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, Entwurmung, Entflohung.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.


Sie möchten diesem Tier gerne ein Zuhause geben? Dann nutzen Sie jetzt unser Kontaktformular: