Zuhause gesucht für: Amalia
Tierschützerin: Detelina Marinova

geboren ca: Juli 2015
Geschlecht: weiblich
Aufenthaltsort: Bulgarien

Kastriert: ja
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: keine

Haltung:
keine Einzelhaltung
Wohnungshaltung oder Freigang in geeigneter Umgebung
gesicherter Balkon, Terrasse o.ä. wünschenswert

verträglich mit:
Kindern: unbekannt
Katzen: ja
Hunden: unbekannt

Charakter: Amalia ist eine ruhige und kuschelige Katze. Und außerdem frisst sie auch sehr gerne …

Geschichte: Detelina fand diese Süße zwischen einer großen Straße und der U-Bahnhaltestelle als sie auf dem Weg zu einer anderen Tierschützerin war.
Amalia hatte ein gebrochenes Becken, das aber nicht mehr operiert wurde, da die Verletzung schon mind. 3 Wochen alt war. Leider steht ihr Beckenknochen ein wenig hervor, da der Bruch nicht im richtigen Winkel verheilt ist. Damit hat sie allerdings keine Schmerzen bzw. auch keine Probleme beim Laufen. Sie sollte sich nur beim Springen ein bisschen zurückhalten…

Wir suchen für diese Süße jetzt ein schönes Für-immer-Zuhause mit einem Katzenfreund oder einer Katzenfreundin – sie verbringt sehr gerne Zeit mit den anderen Fellnasen.

Schutzgebühr: 170 Euro
Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Grundimmunisierung und Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, Entwurmung, Entflohung und Kastration.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.


Sie möchten diesem Tier gerne ein Zuhause geben? Dann nutzen Sie jetzt unser Kontaktformular: