Zuhause gesucht für: Pjevsi & Jason
Tierschützerin: Desislava Bogdanova

geboren: ca. Oktober 2018 / Mai 2018
Geschlecht: männlich
Aufenthaltsort: Schleswig-Holstein / Pinneberg

kastriert: ja
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: keine

Haltung:
gemeinsame Vermittlung
nur Wohnungshaltung
gesicherter Balkon, Terrasse o.ä. wünschenswert

verträglich mit:
Kindern: ja, aber ältere
Katzen: ja
Hunden: unbekannt

Charakter:
Pjevsi ist ein sehr sozialer, anhänglicher und schmusiger Kater. Er versteht sich mit allen gut, ist manchmal etwas wild.
Jason ist anfänglich schüchtern und braucht Zeit um Vertrauen zu fassen. Dann sucht er aber genauso wie Pjevsi die Nähe seiner Menschen und genießt Streicheleinheiten.

Beide begrüßen ihre Menschen sehr freundlich, geben Köpfchen, … und sind einfach gerne dabei!
Sie liegen und schlafen auch gerne in ihrer Nähe oder mit ihnen im Bett.

Jason und Pjevsi spielen sehr gerne mit der Spielangel, einem Band, einem Handfeger oder Bällen. Sie lieben es zu klettern!! (Jason ist nichts hoch genug!!).
Natürlich toben sie auch gerne mal zusammen und liefern sich Rennen!!
Alles ist für sie interessant und muss untersucht werden.

Geschichte:
Pjevsi wurde von unserer Tierschützerin Desislava an einem kalten Abend im November auf einem Parkplatz gefunden. Er weinte dort unter den Autos. Er war ganz kalt, schmutzig, hungrig und verängstigt. Gott sei Dank kam er gleich zu Desislava, als sie ihn mit leckerem Futter lockte.
Pjevsi fand im April sein Glück. Dieses war leider nur von kurzer Dauer.

Jason wurde zusammen mit seinen 4 Geschwistern in einem dreckigen Keller gefunden. Desislava hat sie dort entdeckt und gerettet. Die Geschwister wurden da anscheinend ausgesetzt und waren sehr verängstigt.

Jason und Pjevsi haben sich auf ihrer Pflegestelle kennengelernt und hängen inzwischen sehr aneinander. Beide warten dort sehnsüchtig auf Post.

Wir wünschen uns daher ein schönes gemeinsames Für-immer-Zuhause mit liebevollen Menschen, die Jason die Zeit geben, die er braucht um anzukommen. Wenn dort Kinder leben, sollten diese schon größer sein.

Schutzgebühr: 280 Euro
Die Schutzgebühr beinhaltet: Grundimmunisierung und Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, Entwurmung, Entflohung, Kastration

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.


Sie möchten diesem Tier gerne ein Zuhause geben? Dann nutzen Sie jetzt unser Kontaktformular: