Dringend Zuhause gesucht für: Didi (schwarz, Streunerhilfe Bulgarien e.V.) und Miro (schwarz-weiß, Glücksnasen e.V.)

Tierschützerin: Detelina Marinova für Miro

geboren: ca. Didi 2016 / 2017 – Miro Februar 2017
Geschlecht: weiblich / männlich
Aufenthaltsort: Bulgarien

kastriert: ja
FIV-Test: positiv
FeLV-Test: negativ
Handicaps: FIV positiv

Haltung:
gemeinsame Vermittlung
nur Wohnungshaltung
gesicherter Balkon, Terrasse o.ä. wünschenswert

verträglich mit:
Kindern: ja
Katzen: nein
Hunden: unbekannt

Charakter: Miro ist sehr freundlich und genießt vor allem die Gesellschaft von Menschen – er ist sehr verschmust.  Auch Didi ist sehr kuschelig und bittet um Umarmungen und darum, mit Essen verwöhnt zu werden.

Geschichte: Miro ist auf dem Parkplatz eines Supermarktes auf unsere Tierschützerin zugelaufen. Eine seiner Vorderpfoten war stark verletzt. Er wurde wohl von einer anderen Katze gebissen. Die Wunde ist aber vollständig abgeheilt und Miro trägt keine Beeinträchtigungen davon.

Didi sollte “nur” kastriert und zurück auf die Straße gebracht werden, aber es stellte sich heraus, dass sie FIV+ ist und eine schlimme Zahnentzündung hat. Also mussten die Tierärzte während der Kastration und zwei Monate später mehrere ihrer Zähne entfernen.

Diese beiden Süßen haben sich auf einer gemeinsamen Pflegestelle von uns und Streunerhilfe Bulgarien e.V. kennengelernt. Sie haben sich nicht gesucht, aber gefunden und verstehen sich so gut, dass wir sie nicht mehr trennen möchten. Mit den anderen Katzen verstehen sich die zwei nicht.

Wir suchen gemeinsam mit Streunerhilfe Bulgarien e.V. jetzt für Didi und Miro dringend ein schönes Für-immer-Zuhause, bei Menschen, die ihnen eine Chance geben. Die beiden warten schon lange und wünschen sich, bald gemeinsam auf die Reise gehen zu dürfen.

Schutzgebühr für Didi: 140 Euro

Kontakt Streunerhilfe Bulgarien und weitere Informationen zu Didi:
https://www.streunerhilfe-bulgarien.de/katzen/paare/didi-und-miro/

Schutzgebühr für Miro: 140 Euro

Die Schutzgebühr beinhaltet: Grundimmunisierung und Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, Entwurmung, Entflohung und Kastration.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.


Sie möchten diesem Tier gerne ein Zuhause geben? Dann nutzen Sie jetzt unser Kontaktformular: