Zuhause gesucht für: Amira
Tierschützerin: Stela Stoyanova Georgieva

geboren: ca. August 2018
Geschlecht: weiblich
Aufenthaltsort: Bulgarien

kastriert: ja
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: nein

Haltung:
keine Einzelhaltung
nur Wohnungshaltung
gesicherter Balkon, Terrasse o.ä. wünschenswert

verträglich mit:
Kindern: unbekannt
Katzen: ja
Hunden: ja, mit kleinen Hunden

Charakter: Die kleine Amira ist sehr verspielt und versteht sich gut mit den anderen Katzen.

Geschichte: Unsere Tierschützerin hat im letzten Jahr einen Post einer Frau gesehen, in dem sie für Amira schnell ein Zuhause gesucht hat. Sie haben darüber gesprochen, dass Amira bei ihr bleiben darf, bis Stella ein Zuhause für sie gefunden hat. Leider hat sie sich dann doch nicht daran gehalten und hat die kleine Fellnase wieder auf die Straße zurückgebracht – immerhin hat sie ihr da Futter gegeben… Dort war es allerdings viel zu gefährlich und eine andere unserer Tierschützerinnen hat Amira mit zu einer ihrer Pflegestellen gebracht.

Jetzt wartet diese süße Maus dort auf ihre zukünftigen Dosis und wünscht sich ganz sehnsüchtig ein schönes Für-immer-Zuhause mit einem verspielten Katzenkumpel. Mit kleinen Hunden versteht sie sich auch gut.

Schutzgebühr: 170 Euro
Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Grundimmunisierung und Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, Entwurmung, Entflohung und Kastration.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt. 


Sie möchten diesem Tier gerne ein Zuhause geben? Dann nutzen Sie jetzt unser Kontaktformular: