Zuhause gesucht für: Azumi
Tierschützerin: Ilza Yosifova

geboren ca.: März 2019
Geschlecht: weiblich
Aufenthaltsort: Bulgarien

Kastriert: ja
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: keine

Haltung:
keine Einzelhaltung
nur Wohnungshaltung
gesicherter Balkon, Terrasse o.ä. wünschenswert

verträglich mit:
Kindern: ja
Katzen: ja
Hunden: unbekannt

Charakter:
Azumi ist ein sehr soziales und liebevolles Katzenmädchen.

Geschichte:
Die kleine Azumi und ihre fünf Geschwisterchen Ali, Aljani, Djamal, Djamila und Djardi hatten ein riesen Glück, dass unsere Tierschützerin ihre hochschwangere Mama Lilly vor einiger Zeit auf der Straße gefunden und von dort gerettet hat. Sie lebte in einer gefährlichen Gegend – böse Menschen haben dort in der Vergangenheit immer wieder Katzenbabies von ihrer Mama getrennt und diese – zum Sterben verurteilt – in Kellerräume eingesperrt, aus denen sie nicht mehr herauskamen.

Jetzt haben die Kleinen aber alles gut überstanden und freuen sich, endlich ihre Koffer packen zu dürfen. Azumi möchte sich auch bald auf die große Reise machen. Am liebsten mit einem ihrer Geschwisterchen, falls im zukünftigen Für-immer-Zuhause noch keine andere Fellnase im ähnlichen Alter auf sie wartet.

Schutzgebühr: 170 Euro
Die Schutzgebühr beinhaltet: Erstimpfungen RCP, Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, Entwurmung, Entflohung und Kastration.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.


Sie möchten diesem Tier gerne ein Zuhause geben? Dann nutzen Sie jetzt unser Kontaktformular: