Zuhause gesucht für: Leandro
Tierschützerin: Desislava Bogdanova

geboren ca.: April 2019
Geschlecht: männlich
Aufenthaltsort: Bulgarien

Kastriert: nein
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: keine

Haltung:
keine Einzelhaltung
nur Wohnungshaltung
gesicherter Balkon, Terrasse o.ä. wünschenswert

verträglich mit:
Kindern: ja
Katzen: ja
Hunden: ja

Charakter: Leandro ist wie seine beiden Brüder Georgio und Rico ein sehr freundlicher Katzenjunge, der auch gerne spielt.

Geschichte: Der kleine Leandro wurde zusammen mit seiner Mama Sorella und seinen beiden Brüdern an einem regnerischen Tag anscheinend einfach in einem schmutzigen und kaputten Kaninchenkäfig auf der Straße ausgesetzt. Sie waren in großer Gefahr, da schon streunende Hunde versuchten, den Käfig zu zerbeißen und die Katzenfamilie zu erwischen. Sie konnten sich aber vor den Hunden auf einen hohen Baum retten. Glücklicherweise ist eine Freundin unserer Tierschützerin zu dieser Zeit gerade mit ihrem Hund spazieren gegangen und hörte die vier dort oben weinen…

Wir wünschen uns jetzt für Leandro ein liebevolles Für-immer-Zuhause, im dem schon ein Katzenkumpel im ähnlichen Alter auf ihn wartet. Sollte dort noch keine andere Fellnase leben, bringt er auch gerne einen seinen Brüder mit.

Schutzgebühr: 150 Euro
Die Schutzgebühr beinhaltet: Grundimmunisierung, Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, Entwurmung und Entflohung.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.


Sie möchten diesem Tier gerne ein Zuhause geben? Dann nutzen Sie jetzt unser Kontaktformular: