Zuhause gesucht für: Bellino
Tierschützerin: Vania Tzoneva

geboren: Mai 2019
Geschlecht: männlich
Aufenthaltsort: Bulgarien

kastriert: ja
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: keine

verträglich mit:
Kindern: ja
Katzen: ja
Hunden: unbekannt

Voraussetzungen:
KEINE Einzelhaltung
nur Wohnungshaltung, KEIN Freigang
Balkon oder Terrasse wünschenswert (sofern vorhanden, ist die Sicherung erforderlich)

Charakter: Bellino kuschelt gerne und ist sehr freundlich zu den Menschen und den anderen Fellnasen.

Geschichte: Bellino und sein Bruder Filippo sowie die Schwestern Fiore und Leia wurden ganz alleine in einem Wald gefunden – in einer Art Schuppen, wo landwirtschaftliche Geräte gelagert werden. Von ihrer Mama war leider keine Spur.

Dieser süße Kerl hält jetzt Ausschau nach einem schönen Für-immer-Zuhause. Ein Katzenfreund im passenden Alter sollte dort schon auf ihn warten. Sonst bringt er aber natürlich jemanden aus seiner Pflegestelle mit.

Schutzgebühr: 180 Euro

Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Erstimpfungen RCP, Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, FeliD-3-Test (Felines Parvovirus, Felines Coronavirus, Giardien), Entwurmung, Entflohung und Kastration.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.


Sie möchten diesem Tier gerne ein Zuhause geben? Dann nutzen Sie jetzt unser Kontaktformular: