Zuhause gesucht für: Lissy
Tierschützerin: Vania Tzoneva

geboren: ca. August 2018
Geschlecht: weiblich
Aufenthaltsort: Bulgarien

kastriert: ja
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: keine

Haltung:
keine Einzelhaltung
nur Wohnungshaltung
gesicherter Balkon, Terrasse o.ä. wünschenswert

verträglich mit:
Kindern: ja
Katzen: ja
Hunden: unbekannt

Charakter:
Lissy ist Menschen gegenüber sehr sozial und genießt jede Streicheleinheit. Sie braucht anfangs etwas Zeit, um sich an anderen Katzen zu gewöhnen, hatte sich in der Katzengruppe bei unserer Tierschützerin aber bereits nach ein paar Tagen gut integriert.

Geschichte:
Lissy hatte sich in den Büschen auf dem Parkplatz eines Supermarktes versteckt und wurde dort von unserer Tierschützerin entdeckt und gerettet.
Sie hatte eine große Wunde und Schwellung an einem Bein. Vermutlich wurde sie von einer anderen Katze oder einem Hund gebissen. Die Wunde wurde sofort vom Tierarzt behandelt und ist inzwischen komplett verheilt.

Lissy wünscht sich nun ein schönes Für-Immer-Zuhause, in dem eine soziale Fellnase auf sie wartet. Sollte in ihrem neuen Zuhause noch keine Fellnase in passendem Alter leben, bringt Lissy natürlich gerne jemanden mit.

Schutzgebühr: 170 Euro
Die Schutzgebühr beinhaltet: Grundimmunisierung und Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, Entwurmung, Entflohung und Kastration.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.


Sie möchten diesem Tier gerne ein Zuhause geben? Dann nutzen Sie jetzt unser Kontaktformular: