Zuhause gesucht für: Marlene
Tierschützerin: Vania Tzoneva

geboren: April 2019
Geschlecht: weiblich
Aufenthaltsort: Bulgarien

kastriert: nein
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: keine

Haltung:
keine Einzelhaltung
nur Wohnungshaltung
gesicherter Balkon, Terrasse o.ä. wünschenswert

verträglich mit:
Kindern: ja
Katzen: ja
Hunden: unbekannt

Charakter: Die kleine Marlene ist sehr sanft und auch sehr sozial. Sie versteht sich bestens mit allen anderen.

Geschichte: Marlene´s Mama ist in eine „Lebendfalle“ gegangen. Diese werden aufgestellt, um Straßenkatzen einzufangen, die kastriert werden sollen. Marlene ist ebenfalls mit rein und so sind beide zusammen in die Tierklinik gekommen und Marlene war die ganze Nacht bei ihrer Mama. Am nächsten Morgen wurden sie wieder zurückgebracht, da es noch zwei andere Kitten gab. Marlene wollte anscheinend nicht mehr auf die Straße zurück und kam zum Haus unserer Tierschützerin.

Diese süße Fellnase möchte auch gerne ihre Kofferchen packen und sich auf den Weg in ein schönes Für-immer-Zuhause machen. Marlene wünscht sich dort unbedingt eine Katzenfreundin oder einen Katzenfreund im ähnlichen Alter. Alternativ bringt sie auch gerne Fredy mit – seinen Steckbrief findet ihr hier:

Steckbrief Fredy

Schutzgebühr: 150 Euro
Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Grundimmunisierung und Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, Entwurmung und Entflohung.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.


Sie möchten diesem Tier gerne ein Zuhause geben? Dann nutzen Sie jetzt unser Kontaktformular: