Zuhause gesucht für: Caspar
Tierschützerin: Detelina Marinova

geboren: ca. September 2017
Geschlecht: männlich 
Aufenthaltsort: Bulgarien

kastriert: ja
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: keine

Haltung:
keine Einzelhaltung
nur Wohnungshaltung
gesicherter Balkon, Terrasse o.ä. erforderlich

verträglich mit:
Kindern: ja
Katzen: ja
Hunden: unbekannt

Charakter: Unser Caspar ist extrem verschmust und sehr freundlich. Er versteht sich gut mit den anderen Katzen, ist aber auch sehr menschenbezogen.

Geschichte: Unsere Tierschützerin hat Caspar an einem Platz gefunden, von dem sie schon mehrere Katzen gerettet hat. Sie konnte diesen kuscheligen Kerl nicht zurücklassen.

Caspar hat eine „Verletzung“ aus früheren Zeiten. Es sieht so aus, als ob ihm mal ins Gesicht getreten wurde – sein Kiefer war wohl gebrochen. Es wurde ihm ein unterer Eckzahn entfernt und er hat Gott sei Dank keine Schmerzen mehr. Es beeinträchtigt ihn nicht – er kommt sehr gut damit klar.

Wir wünschen uns für Casper ein liebevolles Für-immer-Zuhause mit Menschen, die ihn so nehmen wie er ist. Wichtig ist für ihn auch, dass er nicht solange alleine ist – er kann wirklich sehr laut miauen, wenn er seine Menschen vermisst.

Schutzgebühr: 170 Euro
Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Grundimmunisierung und Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, Entwurmung, Entflohung und Kastration.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.


Sie möchten diesem Tier gerne ein Zuhause geben? Dann nutzen Sie jetzt unser Kontaktformular: