Zuhause gesucht für: Harry
Tierschützerin: Stela Stoyanova Georgieva

geboren ca: März 2017
Geschlecht: männlich
Aufenthaltsort: Bulgarien

kastriert: ja
FIV-Test: positiv
FeLV-Test: negativ
Handicaps: FIV positiv

Haltung:
keine Einzelhaltung
nur Wohnungshaltung
gesicherter Balkon, Terrasse o.ä. erforderlich

verträglich mit:
Kindern: ja
Katzen: ja, aber zu größeren Kindern
Hunden: ja, mit kleinen Hunden

Charakter: Harry ist ein sehr ruhiger und lieber Kater.

Harry ist FIV positiv. Aber dies bedeutet nicht direkt, dass er nicht mit anderen Katzen zusammen leben kann, die negativ sind.

Wissenswertes über das Leben mit FIV findet ihr auf folgendem Link:

FIV – Das Leben einer Katze mit Immunschwäche

Bei Fragen rund um die Vergesellschaftung und das Leben mit einem Fivie stehen wir sehr gerne zur Verfügung.

Geschichte: Unsere Tierschützerin fand Harry in ihrem Heimatort, als sie eigentlich einem anderen verletzten Kater helfen wollte – dieser ließ sich aber nicht einfangen…
Stella wollte den lieben Harry aber nicht einfach auf der Straße zurücklassen und hat ihn mitgenommen.
Harry hat im Moment noch eine Wunde am Hals, die mit einem Gel behandelt wird. Anscheinend hatte er einen Kampf mit einer anderen Katze – so ist die Vermutung des Tierarztes.

Wir wünschen uns für Harry liebevolle Menschen und ein schönes Für-immer-Zuhause mit einem passenden Katzenfreund. Im Moment lebt er auf einer Pflegestelle und ist oft in einem großen Käfig. Er wartet darauf, endlich auf die große Reise gehen zu dürfen.

Schutzgebühr: 140 Euro
Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Grundimmunisierung und Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, Entwurmung, Entflohung und Kastration.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt. 


Sie möchten diesem Tier gerne ein Zuhause geben? Dann nutzen Sie jetzt unser Kontaktformular: