Zuhause gesucht für: Pepino
Tierschützerin: Vania Tzoneva

geboren: ca. August 2018
Geschlecht: männlich
Aufenthaltsort: Bulgarien

kastriert: ja
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: keine

Haltung:
keine Einzelhaltung
nur Wohnungshaltung
gesicherter Balkon, Terrasse o.ä. wünschenswert

verträglich mit:
Kindern: unbekannt
Katzen: ja
Hunden: unbekannt

Charakter: Pepino ist ein ganz entzückender Katzenjunge.

Geschichte: Epona, die Mama von Pepino und seiner Schwester Hope, wurde hochschwanger mit 4 Babys auf der Straße gefunden. Zwei Geschwisterchen sind leider verstorben.

Pepino ist jetzt dringend auf der Suche nach liebevollen Menschen und einem schönen Für-immer-Zuhause. Er wünscht sich dort einen Katzenkumpel, damit er nicht alleine ist. Sollte im zukünftigen Zuhause noch keine andere Fellnase leben, bringt er auch gerne jemanden mit.

Schutzgebühr: 170 Euro
Die Schutzgebühr beinhaltet: Grundimmunisierung und Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, Entwurmung, Entflohung und Kastration.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.


Sie möchten diesem Tier gerne ein Zuhause geben? Dann nutzen Sie jetzt unser Kontaktformular: