Zuhause gesucht für: Leon
Tierschützerin: Vania Tzoneva

geboren: ca. Oktober 2016
Geschlecht: männlich
Aufenthaltsort: Bulgarien

kastriert: ja
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: Trauma an Becken und Wirbelsäule, benötigt spezielles Futter

Haltung:
keine Einzelhaltung
nur Wohnungshaltung
gesicherter Balkon, Terrasse o.ä. wünschenswert

verträglich mit:
Kindern: unbekannt
Katzen: ja
Hunden: unbekannt

Charakter: Leon ist ein sehr sozialer und lieber Kater.

Geschichte: Leon wurde von dem Mann unserer Tierschützerin an einer Bushaltestelle gefunden. Der süße Kerl versuchte dort gerade eine Pizza zu fressen. Man erkannte sofort, dass es Leon nicht gut ging und er wurde zeitnah in eine Tierklinik gebracht. Bei Leon wurde leider eine Entzündung im Maul und ein älteres Trauma von Becken und Wirbelsäule gefunden, welches auch seinen Dickdarm verletzt hat. Er benötigt sein Leben lang ballaststoffreiches Futter, das für seinen Darm gut ist.

Jetzt sucht diese entzückende Fellnase liebevolle Menschen und ein schönes Für-immer-Zuhause, in dem er so angenommen wird, wie er ist. Einen Katzenkumpel im passenden Alter wünscht er sich natürlich auch.

Schutzgebühr: 140 Euro
Die Schutzgebühr beinhaltet: Grundimmunisierung und Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, Entwurmung, Entflohung und Kastration.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.


Sie möchten diesem Tier gerne ein Zuhause geben? Dann nutzen Sie jetzt unser Kontaktformular: