Zuhause gesucht für: Fabio & Abelina
Tierschützerin: Detelina Marinova

geboren: ca. Mai 2019
Geschlecht: männlich / weiblich
Aufenthaltsort: Bulgarien

kastriert: nein / ja
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: Fabio hat leichte Ataxie

Haltung:
gemeinsame Vermittlung
nur Wohnungshaltung
gesicherter Balkon, Terrasse o.ä. erforderlich

verträglich mit:
Kindern: ja
Katzen: ja
Hunden: unbekannt

Charakter: Abelina und Fabio sind beides verspielte Kitten. Abelina ist am Anfang ein bisschen schüchtern und bevorzugt im Moment eher die Katzen- als die Menschengesellschaft. Fabio dagegen ist sehr verschmust und liebt es, immer zwischen den Beinen seiner Menschen rumzulaufen.

Geschichte: Unsere Tierschützerin hörte eines Nachts aus einer geschlossenen Kaffeebar ein Katzenweinen und rettete so die kleine Abelina.

Fabio wurde zusammen mit seinen Schwestern Bellona und Jolina in den Garten unserer Tierschützerin geworfen – Jolina ist inzwischen leider verstorben. Der kleine Fabio hatte Panleukopenia, und leider bekam er danach eine leichte Form der Ataxie. Er springt und rennt wie die anderen auch. Nur seine Hinterbeinchen sind ein bisschen kürzer.

Abelina und Fabio haben sich bei unserer Tierschützerin kennengelernt und hängen sehr aneinander. Wir möchten die beiden deshalb nicht mehr trennen und suchen für sie gemeinsam ein schönes Für-immer-Zuhause, in das sie hoffentlich bald reisen dürfen.

Schutzgebühr: 280 Euro
Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Grundimmunisierung und Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, Entwurmung, Entflohung und Kastration von Abelina.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.


Sie möchten diesem Tier gerne ein Zuhause geben? Dann nutzen Sie jetzt unser Kontaktformular: