Zuhause gesucht für: Pino
Tierschützerin: Bettina Hüttemann

geboren: 24.08.2019
Geschlecht: Rüde
Aufenthaltsort: Rumänien

Endgröße: 40cm
kastriert: nein
Handicaps: nein

verträglich mit:
Kindern: ja
Katzen: ja
Hunden: ja

Charakter: Pino ist ein sehr verspielter und verschmuster Welpe. Er ist der Unerschrockene und geht auch neuen Situationen mutig vor, im Gegensatz zu seinem vorsichtigeren Bruder Kurt. Er kann auch ein kleiner Draufgänger sein und erkundet mit großer Freude seine Umwelt.

Geschichte: Kurts und Pinos Mutter Fidi wurden hinter der Arche an einem Lager ausgesetzt, mit der Begründung, dass sie ja immer Junge kriegen würde und sie zu klein seien. Da der ehemalige Besitzer nun einen neuen großen Hund habe, bräuchte er sie nicht mehr. Fidi hat dann dort geworfen und 3 gesunde Welpen bekommen. Die Schwester wurde schon adoptiert. Mit knapp 2 Monaten wurden Kurt und Pino dann in die Arche geholt.

Schutzgebühr: 350€

Die Schutzgebühr beinhaltet: Grundimmunisierung und Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, SNAP-Test (Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose), Entwurmung, Entflohung, Kastration

Weitere Tests, wie z.B. auf Leishmaniose können gerne auf Wunsch gegen Mehrpreis durchgeführt werden.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.

Um die Vermittlungschancen zu erhöhen, ist diese Fellnase auch auf der Seite „Wir unterstützen die Arche Noah Transilvania” zu finden.


Sie möchten diesem Tier gerne ein Zuhause geben? Dann nutzen Sie jetzt unser Kontaktformular: