Zuhause gesucht für: Archie
Tierschützerin: Detelina Marinova

geboren: ca. April 2019
Geschlecht: männlich
Aufenthaltsort: Bulgarien

kastriert: ja
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: keine

Haltung:
keine Einzelhaltung
nur Wohnungshaltung
gesicherter Balkon, Terrasse o.ä. erforderlich

verträglich mit:
Kindern: ja
Katzen: ja, aber nur zu einer oder zwei anderen Fellnasen
Hunden: unbekannt

Charakter: Archie ist – auch nachts – sehr aktiv, verspielt und gesprächig. Er ist sehr sozial gegenüber den Menschen, aber die anderen Katzen stressen ihn im Moment leider sehr.

Geschichte: Archie und sein Bruder Manuel wurden ganz alleine ohne ihre Mama auf der Straße gefunden und gerettet. Gott sei Dank hat sich dann Ersatzmama Malia ganz liebevoll um die beiden gekümmert.

Der kleine Kerl hatte in Bulgarien schon ein Zuhause gefunden, aber leider hat es dort für ihn nicht gepasst. Jetzt ist er ein zweites Mal auf der Suche nach seinen Menschen und wünscht sich ein schönes Für-immer-Zuhause, in dem schon ein passender Katzenfreund auf ihn wartet, der auch gerne spielt und mit ihm zusammen den großen Kratzbaum rauf und runterklettert. Sollte noch keine andere Fellnase im passenden Alter dort leben, bringt er natürlich auch gerne einen Kumpel mit.
Archie braucht aufgrund der letzten Erfahrungen ein bisschen Zeit, um auch den anderen Katzen wieder offener gegenüber zu treten. Deshalb sollten nicht zuviele Katzen im neuen Zuhause sein und vorallem sollten es soziale Katzen sein, die ihm wieder zeigen, wie schön es zu zweit oder zu dritt sein kann.

Schutzgebühr: 170 Euro
Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Grundimmunisierung und Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, Entwurmung, Entflohung und Kastration.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.


Sie möchten diesem Tier gerne ein Zuhause geben? Dann nutzen Sie jetzt unser Kontaktformular: