Zuhause gesucht für: Sadie
Tierschützerin: Vania Tzoneva

geboren ca.: August 2017
Geschlecht: weiblich
Aufenthaltsort: Niedersachsen / Hessich Oldendorf 

kastriert: ja
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: chronische Atemwegserkrankung

Haltung:
keine Einzelhaltung
nur Wohnungshaltung
gesicherter Balkon, Terrasse zwingend erforderlich

verträglich mit:
Kindern: ja, aber nur größere Kinder
Katzen: ja
Hunden: unbekannt

Charakter:
Sadie ist eine selbstbewusste kleine Dame. Sie liebt es auf dem Balkon zu liegen und sich den Wind um die Nase wehen zu lassen. Mit anderen Katzen versteht sie sich – diese sollten sich aber nicht unterbuttern lassen, da Sadie ein wenig dominant ist. Mit ihren Menschen kuschelt die Süße gerne – am liebsten abends im Bett.

Geschichte:
Unsere Tierschützerin fand die kleine Sadie in einem Müllsack, der neben einem Container abgestellt wurde. Die süße Maus war total unterkühlt und ihr Gesicht war voll mit getrocknetem Eiter. Vania brachte sie schnell in die Klinik, wo sie sofort versorgt wurde.

Wir suchen für Sadie ein Für-immer-Zuhause – mit liebevollen Menschen, die die Süße so nehmen wie sie ist.

Bedürfnisse /Besonderheiten:
Sadie leidet seit ihrer Rettung unter einer idiopathischen chronischen Rhinosinusitis. Die Süße hat eine entzündlich veränderte Schleimhaut, die sich durch Schnupfensymptome äußert. Da die Entzündung auch schon das Nasenseptum und den Schädelknochen angegriffen hat, wird Sadie ihr Leben lang gute ärztliche Betreuung und ggf. Medikamente brauchen. Außerdem musste dem Glückskätzchen, aufgrund von FORL-Läsionen, ein Backenzahn gezogen werden.

Schutzgebühr: 140 Euro
Die Schutzgebühr beinhaltet: Erstimpfungen RCP und Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, Entwurmung, Entflohung und Kastration.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.


Sie möchten diesem Tier gerne ein Zuhause geben? Dann nutzen Sie jetzt unser Kontaktformular: