Zuhause gesucht für: Cilia
Tierschützerin: Stela Stoyanova Georgieva

geboren ca: Januar 2019
Geschlecht: weiblich
Aufenthaltsort: Bulgarien

kastriert: ja
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: Cilia ist fast blind

Haltung:
keine Einzelhaltung
nur Wohnungshaltung
gesicherter Balkon, Terrasse o.ä. wünschenswert

verträglich mit:
Kindern: ja, aber diese sollten schon größer sein
Katzen: ja
Hunden: unbekannt

Charakter: Cilia ist den Menschen gegenüber sehr aufgeschlossen und hat auch mit anderen Katzen kein Problem.

Geschichte: Dieses Katzenmädchen lebte alleine auf der Straße, aber leider in der „Dunkelheit“. Sie versteckte sich unter Balkonen, weinte und bettelte immer um Futter. In ständiger Angst, war sie auch immer der Gefahr vor streunenden Hunden.

Die Tierärzte vermuten, dass Cilia leider nur noch Schatten sieht.

Wir suchen für Cilia ein schönes Für-immer-Zuhause bei Menschen, die ihr Zeit zum Ankommen geben – sie muss ihr neues Zuhause langsam kennenlernen. Wenn im zukünftigen Zuhause Kinder leben, sollten diese schon größer sein und verstehen können, das Cilia eine Beeinträchtigung hat und nicht alles sehen kann. Eine soziale Fellnase im passenden Alter sollte auch unbedingt auf sie warten – alleine sein möchte die süße Maus nämlich nicht.

Schutzgebühr: 140 Euro
Die Schutzgebühr beinhaltet: Erstimpfungen RCP, Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, Entwurmung, Entflohung und Kastration.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.


Sie möchten diesem Tier gerne ein Zuhause geben? Dann nutzen Sie jetzt unser Kontaktformular: