Zuhause gesucht für: Bonny
Tierschützerin: Vania Tzoneva

geboren: ca. Juli 2019
Geschlecht: weiblich
Aufenthaltsort: Bulgarien

kastriert: nein
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: nein

Haltung:
keine Einzelhaltung
nur Wohnungshaltung
gesicherter Balkon, Terrasse o.ä. wünschenswert

verträglich mit:
Kindern: ja
Katzen: ja
Hunden: unbekannt

Charakter: Die kleine Bonny ist kittentypisch verspielt.

Geschichte: Bonny wurde zusammen mit ihren 5 Geschwisterchen einfach in Mülltonnen „entsorgt“. Es war im August, die Kleinen hatten einen Hitzeschock und konnten am Anfang nicht alleine fressen. Jetzt haben sich alle gut erholt und sind zusammen verrückt und verspielt – es ist immer etwas los.

Wir wünschen uns für Bonny ein schönes und liebevolles Für-immer-Zuhause, in dem schon eine Fellnase im passenden Alter auf sie wartet. Natürlich bringt sie alternativ auch gerne einen Bruder oder Schwester mit.

Schutzgebühr: 150 Euro
Die Schutzgebühr beinhaltet: Erstimpfungen RCP und Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, Entwurmung und Entflohung.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.


Sie möchten diesem Tier gerne ein Zuhause geben? Dann nutzen Sie jetzt unser Kontaktformular: