Zuhause gesucht für: Marta
Tierschützerin: Desislava Bogdanova

geboren ca.: 2011 / 2012
Geschlecht: weiblich
Aufenthaltsort: NRW / Bonn

kastriert: ja
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: Herzmuskelerkrankung

Haltung:
keine Einzelhaltung
nur Wohnungshaltung
gesicherter Balkon, Terrasse o.ä. wünschenswert

verträglich mit:
Kindern: ja, aber keine kleinen Kinder
Katzen: ja
Hunden: unbekannt

Charakter:
Marta ist anfangs etwas schüchtern fremden Menschen gegenüber. Hat die Süße sich einmal eingelebt, wird sie zum Schmusetiger. Sie ist eine intelligente und sehr menschenbezoge Katze. Mit anderen Fellnasen versteht sie sich gut.

Geschichte:
Marta lebte zusammen mit ihren Geschwistern bei einem alten Mann in Bulgarien, der leider verstarb. Dann fand sie ein Zuhause mit ihrer Schwester Mirta in Deutschland, aber dieses mussten sie wieder verlassen.

Marta ist auf der Suche nach einem ruhigen Für-immer-Zuhause. Sie wartet sehnsüchtig auf Post von ihren Menschen. Ein/e Katzenfreund/ in im ähnlichen Alter sollte dort auf sie warten, wenn nicht bringt sie gerne ihre Schwester Mirta mit. Den Steckbrief für Mirta findet ihr hier:

Steckbrief Mirta

Bedürfnisse /Besonderheiten:
Marta hat eine Herzmuskelerkrankung (Hypertrophe Kardiomyopathie- HCM). Sie braucht täglich ein Medikament und muss in regelmäßigen Abständen zum Herzultraschall.

Schutzgebühr: 140 Euro
Die Schutzgebühr beinhaltet: Erstimpfungen RCP und Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, Entwurmung, Entflohung und Kastration.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.


Sie möchten diesem Tier gerne ein Zuhause geben? Dann nutzen Sie jetzt unser Kontaktformular: