Zuhause gesucht für: Maja
Tierschützerin: Desislava Bogdanova

geboren ca.: Juni 2017
Geschlecht: weiblich
Aufenthaltsort: Schleswig-Holstein / Mölln

kastriert: ja
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: keine

Haltung:
keine Einzelhaltung
nur Wohnungshaltung
gesicherter Balkon, Terrasse o.ä. wünschenswert

verträglich mit:
Kindern: ja, aber nur ältere
Katzen: ja
Hunden: unbekannt

Charakter:
Die hübsche Maja ist anfangs etwas schüchtern und benötigt ein paar Tage um sich an die neue Umgebung zu gewöhnen. Wenn sie dann einmal Vertrauen gefasst hat – fordert sie regelmäßig ihre Streicheleinheiten und kuschelt sich dabei dicht an ihre Menschen. Wenn sie nicht mit kuscheln, spielen etc. beschäftigt ist – erzählt sie gerne ihrem Personal Geschichten.
Maja liebt es auf dem Balkon zu sitzen um die Vögel zu beobachten. Ein Balkon wäre sehr wünschenswert, damit sie auch weiterhin Vögel und Bienen beobachten kann.

Geschichte:
Maja wurde auf der Straße gefunden. Ihre Geschwister wurden von irgendeinem grausamen Menschen erschossen – sie war die einzige, die überlebte. Unsere Tierschützerin rettete sie und nahm die Süße mit.

Maja ist leider wieder auf der Suche nach einem Für-immer-Körbchen. In ihrem neuen Zuhause sollte eine soziale, nicht dominante Fellnase auf sie warten. Ihre Menschen sollten ihr die Zeit geben die sie braucht um sich einzugewöhnen.

Schutzgebühr: 140 Euro
Die Schutzgebühr beinhaltet: Erstimpfungen RCP, Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, Entwurmung, Entflohung und Kastration.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.


Sie möchten diesem Tier gerne ein Zuhause geben? Dann nutzen Sie jetzt unser Kontaktformular: