Zuhause gesucht für: Filius
Tierschützerin: Ilza Yosifova

geboren ca.: Juni 2019
Geschlecht: männlich
Aufenthaltsort: Bulgarien

Kastriert: ja
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: keine

Haltung:
keine Einzelhaltung
nur Wohnungshaltung
gesicherter Balkon, Terrasse o.ä. wünschenswert

verträglich mit:
Kindern: ja, aber nicht zu Kleinkinderrn
Katzen: ja
Hunden: unbekannt

Charakter: Dieser süße Katzenbub ist im Moment noch ein bisschen vorsichtig und zurückhaltend fremden Menschen gegenüber. Mit den anderen Fellnasen hat er sich aber schon langsam wieder angefreundet, er spielt gerne mit ihnen und ist auch sehr sozial.

Geschichte: Filius wurde zusammen mit seinen Schwestern Gulia und Ilenia in den Müll geworfen – die drei waren da gerade mal einen Tag alt! Kurz danach wurde Filius von einer Familie vor Ort adoptiert. Leider hat unsere Tierschützerin vor kurzem die Nachricht bekommen, dass sie ihn zurücknehmen muss – Die Tochter möchte ihn nicht mehr haben. Selbstverständlich durfte der kleine Kerl wieder zu Ilza zurück – er wäre sonst einfach erneut auf der Straße ausgesetzt worden …

Jetzt ist Filius wieder auf der Suche nach einem schönen Für-immer-Zuhause, in dem schon Menschen voller Liebe auf ihn warten und einen Katzenkumpel wünscht er sich natürlich auch sehr. Es sollte eine soziale Fellnase sein und im zukünftigen Zuhause sollten es auch nicht zuviele Katzen / Kater sein. Alternativ bringt er auch gerne jemanden von seiner Pflegestelle mit.
Seine Schwester Ilenia sucht auch noch ihr zu Hause. Gulia hat es schon gefunden und wartet nur darauf, endlich reisen zu dürfen.

Schutzgebühr: 170 Euro
Die Schutzgebühr beinhaltet: Erstimpfungen RCP, Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, Entwurmung, Entflohung und Kastration.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.


Sie möchten diesem Tier gerne ein Zuhause geben? Dann nutzen Sie jetzt unser Kontaktformular: