Zuhause gesucht für: Finja
Tierschützerin: Mădălina Ancuța

geboren ca.: ca. Ende März 2020
Geschlecht: weiblich
Aufenthaltsort: Rumänien

Kastriert: nein
FIV-Test: folgt
FeLV-Test: folgt
Handicaps: keine

Haltung:
keine Einzelhaltung
nur Wohnungshaltung
gesicherter Balkon, Terrasse o.ä. wünschenswert

verträglich mit:
Kindern: ja
Katzen: ja
Hunden: unbekannt

Charakter:
Finja versteht sich sehr gut mit anderen Katzen.
Sie spielt gerne, ist zutraulich und verschmust.

Geschichte:
Finja und ihr Bruder Neko wurden in einem Karton in der Nähe eines Tierarztes ausgesetzt. Dieser rief unsere Tierschützerin an und unsere Tierschützerin nahm die Geschwister auf.

Finja sucht nun ein schönes und liebevolles Für-Immer-Zuhause, in das sie mit 4 Monaten reisen kann.
Sie wünscht sich natürlich, dass dort eine Fellnase in ihrem Alter auf sie wartet. Sollte dies nicht der Fall sein, bringt Finja gerne ihren Bruder Neko oder eine andere Fellnase mit!!

Den Steckbrief von Neko findet ihr hier:
Steckbrief Neko

Schutzgebühr: 150 Euro
Die Schutzgebühr beinhaltet: Erstimpfungen RCP, Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, Entwurmung und Entflohung.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.


Sie möchten diesem Tier gerne ein Zuhause geben? Dann nutzen Sie jetzt unser Kontaktformular: