Miro mussten 17 Zähne gezogen werden

Tierschützerin: Detelina Marinova

04.06.2020:
Unser Miro musste in letzter Zeit viel mitmachen. Der süße Kerl hatte schon länger stark gerötetes Zahnfleisch und auch einige Zähne sahen schon auf den ersten Blick nicht gut aus.

Die Ärzte entschieden mit unserer Tierschützerin zusammen Miro zu operieren, denn er hatte sicher Schmerzen.
Unsere liebe Samtpfote ist FIV-positiv und deshalb wurde die nötige Operation auf zwei Termine aufgeteilt. Im ersten Schritt wurden Miro 10 Zähne gezogen, 8 Wochen später folgten weitere 7 Zähne. Sämtliche Backenzähne und die oberen Fangzähne mussten gezogen werden.

Aufgrund seiner Krankheit und dem deshalb etwas geschwächten Immunsystem musste Miro nach beiden Eingriffen ein paar Tage zur Beobachtung und Behandlung in der Klinik bleiben. Dadurch sind die Kosten, mit über 600€, sehr hoch und Miro freut sich über jede Unterstützung.

Wer Miro helfen möchte, kann per Paypal oder Überweisung spenden:

Kontoinhaber: Glücksnasen e.V.
Bank: Volksbank Geest eG
IBAN: DE62 2006 9782 0060 1390 00
BIC: GENODEF1APE

Paypal: (bitte an Freunde senden)
zahlungen@gluecksnasen-ev.com

Betreff: Tierarztkosten Miro DM

AKTUELL OFFEN: 266,74 €

KOSTEN: 635,20 €

SPENDEN:
Stefanie Sickert – 10€
Dagmar Kangelaris – 35,20€
Margitta Zimmermann – 7,45€
Janine Arlt – 30€
Ramona Nellessen – 40€
Carola Kling – 10€
Heidi Molter – 20€
Spendenaktion Nicole Thieke – 30€
Spendenaktion Jessica Duhr – 78,81€
Dario Broschetto – 77€
Manfred Lahl – 30€