Zuhause gesucht für: Fiona
Tierschützerin: Ilza Yosifova

geboren ca.: Juni 2019
Geschlecht: weiblich
Aufenthaltsort: Bulgarien

Kastriert: ja
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: nein

Haltung:
keine Einzelhaltung
nur Wohnungshaltung
gesicherter Balkon, Terrasse o.ä. wünschenswert

verträglich mit:
Kindern: ja, aber zu größeren Kindern
Katzen: ja
Hunden: unbekannt

Charakter: Fiona ist eine sehr liebe Katze, sie versteht sich gut mit anderen – kleinen – Katzen. Vor größeren Katzen hat sie im Moment noch Angst… Zu den Menschen ist sie sehr freundlich.

Geschichte: Dieses Katzenmädchen wurde in einem Keller gefunden – dort saß sie wohl weinend schon einige Tage. Unsere Tierschützerin hat sie gleich zu sich geholt, als sie davon erfahren hat. Erst im nach hinein fand sie heraus, dass Fiona wohl eine „Familie“ hatte, die sie aber aus dem 6. Stock geworfen hatte.

Fiona wartet jetzt auf Post von ihrer zukünftigen Familie, denn sie möchte auch bald ihre Koffer packen und in ein schönes Für-immer-Zuhause ziehen. Die Kinder dort sollten allerdings schon ein bisschen größer sein und eine Fellnase im passenden Alter sollte dort unbedingt auch auf sie warten. Alternativ bringt sie natürlich auch gerne jemanden von ihrer Pflegestelle mit.

Schutzgebühr: 170 Euro
Die Schutzgebühr beinhaltet: Erstimpfungen RCP, Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, Entwurmung, Entflohung und Kastration.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.


Sie möchten diesem Tier gerne ein Zuhause geben? Dann nutzen Sie jetzt unser Kontaktformular: