Zuhause gesucht für: Zoe
Tierschützerin: Ilza Yosifova

geboren ca.: Mai 2019
Geschlecht: weiblich
Aufenthaltsort: Bulgarien

Kastriert: ja
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: keine

verträglich mit:
Kindern: ja
Katzen: ja
Hunden: unbekannt

Voraussetzungen:
KEINE Einzelhaltung
nur Wohnungshaltung, KEIN Freigang
Balkon oder Terrasse wünschenswert (sofern vorhanden, ist die Sicherung erforderlich)

Charakter:
Zoe ist eine sehr sanftmütige und verspielte Katze – sie versteht sich gut mit den anderen Fellnasen und Menschen.

Geschichte:
Daisy, die Mama von Zoe wurde schwanger von unserer Tierschützerin von der Straße gerettet. So kam Zoe mit ihrem Bruder Kevin Gott sei Dank in Sicherheit auf die Welt und die beiden durften jetzt bei Ilza aufwachsen.

Zoe ist im Herbst 2020 an Myokarditis, einer Herzmuskelentzündung, erkrankt und musste über einen längeren Zeitraum behandelt werden. Inzwischen ist sie aber wieder völlig gesund.

Daisy und Kevin haben ihre Familien schon gefunden und das wünscht sich Zoe jetzt auch – ein schönes und liebevolles Für-immer-Zuhause.
Eine andere Fellnase im passenden Alter sollte dort schon auf sie warten. Alternativ macht sie sich auch gerne mit jemandem aus Bulgarien auf den Weg.

Schutzgebühr: 180 Euro
Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Erstimpfungen RCP, Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, FeliD-3-Test (Felines Parvovirus, Felines Coronavirus, Giardien), Entwurmung, Entflohung und Kastration.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.


Sie möchten diesem Tier gerne ein Zuhause geben? Dann nutzen Sie jetzt unser Kontaktformular: