Zuhause gesucht für: Elea
Tierschützerin: Ilza Yosifova

geboren ca.: April 2018
Geschlecht: weiblich
Aufenthaltsort: Bulgarien

Kastriert: ja
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: keine

verträglich mit:
Kindern: ja
Katzen: ja, aber nur zu einer weiteren Katze dazu
Hunden: unbekannt

Voraussetzungen:
KEINE Einzelhaltung
nur Wohnungshaltung, KEIN Freigang
Balkon oder Terrasse wünschenswert (sofern vorhanden, ist die Sicherung erforderlich)

Charakter: Unsere Elea liebt all ihre Menschen – bei den Katzen ist sie im Moment noch vorsichtig.

Geschichte: Dieses liebe Katzenmädchen wurde anscheinend einfach unter einem Balkon ausgesetzt und dort hat sie sich dann einen Tag überhaupt nicht wegbewegt und auch kein Futter angenommen. Sie war total verängstigt. Ilza wurde darüber informiert und hat Elea dann zum Tierarzt gebracht.

Wir wünschen uns für Elea ein liebevolles Für-immer-Zuhause bei Menschen, die ihr Zeit zum Ankommen geben. Genauso braucht sie auch unbedingt eine soziale und offene Fellnase, die entweder schon auf sie wartet die gemeinsam mit ihr auf die große Reise gehen darf.

Schutzgebühr: 180 Euro
Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Erstimpfungen RCP, Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, Entwurmung, Entflohung und Kastration.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.


Sie möchten diesem Tier gerne ein Zuhause geben? Dann nutzen Sie jetzt unser Kontaktformular: