Leni mussten sechs Zähne gezogen werden

Tierschützerin: Anna Tzoneva

18.10.2020:
Die kleine Leni musste dem Tierarzt vorgestellt werden, weil sie nicht mehr richtig fressen wollte. Ursache war eine schlimme Zahnfleischentzündung. Leni bekam eine Tinktur für das Zahnfleisch und Antibiotika.

Leider halfen die Medikamente kaum. Leni schrie, wenn sie versuchte zu essen und mochte auch überhaupt nicht mehr angefasst oder gestreichelt werden. 
Der süßen Maus musste schnell gehofen werden und so hatte Leni vorgestern einen Termin für eine Zahnsteinentfernung. Außerdem mussten Leni, trotz ihres noch jungen Alters, sechs Backenzähne gezogen werden.

Nach einer Nacht in der Tierklinik durfte Leni gestern von unserer Tierschützerin abgeholt werden. Das kleine Mädchen hat sicherlich noch Schmerzen von der Operation, aber es geht ihr schon viel besser. Sogar gefressen hat sie schon wieder.
Für Lenis Operation sind Kosten von 229€ angefallen. Die süße Motte freut sich über jede Unterstützung.

Wer Leni helfen möchte, kann per Paypal oder Überweisung spenden:

Kontoinhaber: Glücksnasen e.V.
Bank: Deutsche Skatbank
IBAN: DE50 8306 5408 0004 2534 69
BIC: GENODEF1SLR

Paypal: (bitte an Freunde senden)
zahlungen@gluecksnasen-ev.com

Betreff: Tierarztkosten Fico IY

AKTUELL OFFEN: 54 €

KOSTEN: 169 €

SPENDEN:
Simone Werner – 20€
Anne-Kathrin Ulrich – 5€
Kim Skowen – 10
Yvonne Kommer – 30€
Blyseth Bonnvik – 50€