Zuhause gesucht für: Findus
Tierschützerin: Mădălina Ancuța

geboren ca.: August 2020
Geschlecht: männlich
Aufenthaltsort: Rumänien

Kastriert: nein
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: keine

Haltung:
keine Einzelhaltung
nur Wohnungshaltung
gesicherter Balkon, Terrasse o.ä. wünschenswert

verträglich mit:
Kindern: ja
Katzen: ja
Hunden: unbekannt

Charakter:
Findus ist sehr sozial und versteht sich mit allen anderen Katzen. Er ist eher ruhig und nicht besonders verspielt.
Hat er die Menschen erst einmal kennengelernt, schmust er sehr gerne mit ihnen.

Geschichte:
Unsere Tierschützerin fand Findus und Mama Missy auf der Straße und brachte die Beiden in Sicherheit. Er lebt jetzt bei ihr.

Findus wurde positiv auf Antikörper gegen das Feline Coronavirus getestet.

Findus wünscht sich ein schönes und liebevolles Für-Immer-Zuhause, in dem ein Kumpel in seinem Alter auf ihn wartet. Alternativ bringt er sehr gerne ein Freund oder eine Freundin mit.

Schutzgebühr: 160 Euro
Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Erstimpfungen RCP, Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, Entwurmung und Entflohung.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.


Sie möchten diesem Tier gerne ein Zuhause geben? Dann nutzen Sie jetzt unser Kontaktformular: