Zuhause gesucht für: Minou
Tierschützerin: Ilza Yosifova

geboren ca.: September 2019
Geschlecht: weiblich
Aufenthaltsort: Bulgarien

Kastriert: ja
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: keine

verträglich mit:
Kindern: ja
Katzen: ja
Hunden: unbekannt

Voraussetzungen:
KEINE Einzelhaltung
nur Wohnungshaltung, KEIN Freigang
Balkon oder Terrasse wünschenswert (sofern vorhanden, ist die Sicherung erforderlich)

Charakter: Minou ist ein sehr freundliches Katzenmädchen – sie liebt es, gestreichelt zu werden. Sie fängt sofort das Schnurren an, auch wenn man sie nur anschaut.

Geschichte: Unsere Tierschützerin sah, wie Minou hinter einer alten Frau hergelaufen ist, der sie aber nicht gehörte. Ilza hat sie dann gleich eingefangen und ihr ein Dach über dem Kopf gegeben.

Minou möchte jetzt auch gerne ihre Koffer packen und sich auf den Weg zu ihrer eigenen Familie machen. Im zukünftigen Für-immer-Zuhause sollte unbedingt schon eine Fellnase im passenden Alter auf sie warten – sonst bringt sie gerne jemanden mit.

Schutzgebühr: 180 Euro

Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Erstimpfungen RCP, Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, FeliD-3-Test (Felines Parvovirus, Felines Coronavirus, Giardien), Entwurmung, Entflohung und Kastration.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.


Sie möchten diesem Tier gerne ein Zuhause geben? Dann nutzen Sie jetzt unser Kontaktformular: