Zuhause gesucht für: Chara & Molly
Tierschützerin: Ilza Yosifova

geboren ca.: August 2020 / Oktober 2020
Geschlecht: weiblich
Aufenthaltsort: Bulgarien

Kastriert: nein
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: keine

Haltung:
gemeinsame Vermittlung
nur Wohnungshaltung
gesicherter Balkon, Terrasse o.ä. wünschenswert

verträglich mit:
Kindern: ja
Katzen: ja
Hunden: unbekannt

Charakter: Chara ist eine ruhige und noch etwas ängstliche Katze, die ein bisschen Zeit zum Ankommen braucht.
Unsere Molly ist ein soziales und eher verspieltes Katzenmädchen.

Geschichte: Unsere Tierschützerin hat Chara gefunden, als sie sich nach Katzen für Kastrationen umgeschaut hat. Chara´s Mama hat sie leider nicht gefunden, aber sie wollte die süße Maus nicht einfach im November, als es schon sehr kalt war, draußen zurücklassen. Chara war verängstigt, aber sie ist nicht weggelaufen …

Molly wurde von Ilza auf der Straße gefunden – in einem Ball. Es waren keine anderen Kitten in der Nähe und vermutlich haben sie Kinder gefunden, mit ihr gespielt und sie einfach irgendwo liegen lassen. Natürlich hat unsere Tierschützerin sie mitgenommen und Molly hat sich sofort mit den anderen Katzen angefreundet.

Molly hat überhaupt keine Angst vor irgendwas und tut Chara deshalb auch gut, die im Moment noch Zeit braucht, um sich an Neues zu gewöhnen und den Menschen gegenüber aufzutauen…

Der Tierarzt hat bei Molly festgestellt, dass sie wohl auf dem linken Auge mit irgendwas getroffen wurde – vermutlich mit einem Ball oder Gegenstand. Das Auge hat eine andere Farbe, aber das hat keinerlei Auswirkungen auf das Sehen.

Die zwei Katzenmädels haben sich auf ihrer Pflegestelle kennengelernt und suchen jetzt gemeinsam ihr Für-immer-Zuhause. Sie mögen sich gerne und ergänzen sich sehr gut. Die soziale und aufgeschlossene Molly zeigt Chara, dass man den Menschen ruhig Vertrauen kann.

Schutzgebühr: 290 Euro
Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Erstimpfungen RCP, Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, Entwurmung und Entflohung.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.


Sie möchten diesem Tier gerne ein Zuhause geben? Dann nutzen Sie jetzt unser Kontaktformular: