Zuhause gesucht für: Mika
Tierschützerin: Ilza Yosifova

geboren ca.: Juni 2020
Geschlecht: weiblich
Aufenthaltsort: Bulgarien

Kastriert: ja
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: keine

Haltung:
keine Einzelhaltung
nur Wohnungshaltung
gesicherter Balkon, Terrasse o.ä. wünschenswert

verträglich mit:
Kindern: ja, aber ältere Kinder
Katzen: ja
Hunden: unbekannt

Charakter: Unsere Mika ist ein ruhiges Katzenmädchen, das auch gerne noch spielt. Sie mag es sehr, gestreichelt zu werden und ist nur am Anfang ein bisschen schüchtern.

Geschichte: Mika war einen Tag alt, als sie zusammen mit ihrem Bruder Bob und ihrer Mama Summer von der Straße gerettet wurde. Glücklicherweise hat Ilza sie da gefunden…

Wir wünschen uns für Mika liebevolle Dosis, die ihr im Für-immer-Zuhause ein bisschen Zeit zum Kennenlernen geben. Eine andere Fellnase im passenden Alter sollte dort unbedingt auf sie warten – Alternativ bringt sie auch gerne ihren Bruder Bob mit.

Bobs Steckbrief findet ihr hier: Steckbrief Bob

Schutzgebühr: 180 Euro
Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Erstimpfungen RCP, Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, Entwurmung, Entflohung und Kastration.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.


Sie möchten diesem Tier gerne ein Zuhause geben? Dann nutzen Sie jetzt unser Kontaktformular: