Zuhause gesucht für: Mia
Tierschützerin: Ilza Yosifova

geboren ca.: Oktober 2020
Geschlecht: weiblich
Aufenthaltsort: Bulgarien

Kastriert: nein
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: keine

Haltung:
keine Einzelhaltung
nur Wohnungshaltung
gesicherter Balkon, Terrasse o.ä. wünschenswert

verträglich mit:
Kindern: ja
Katzen: ja
Hunden: unbekannt

Charakter: Unser süßes Katzenmädchen Mia versteht sich sehr gut mit den anderen Fellnasen und liebt auch ihre Menschen und Kinder sehr.

Geschichte: Ilza geht immer zu einer festen Futterstelle und kümmert sich dort um Katzen, die z.B. kastriert wurden. Eines Tages war Mia auch dort – vermutlich ausgesetzt – sie war sehr sozial und ist Ilza immer gefolgt. Sie musste sie einfach umarmen und mitnehmen.

Wir sind jetzt auf der Suche nach einem schönen Für-immer-Zuhause für Mia, in dem schon eine andere Fellnase im passenden Alter auf sie wartet. Alternativ bringt sie natürlich auch gerne eine Katzenfreundin oder -Freund aus Bulgarien mit.

Schutzgebühr: 160 Euro
Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Erstimpfungen RCP, Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, Entwurmung und Entflohung.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.


Sie möchten diesem Tier gerne ein Zuhause geben? Dann nutzen Sie jetzt unser Kontaktformular: