Zuhause gesucht für: Charly
Tierschützerin: Ilza Yosifova

geboren ca.: Mai 2020
Geschlecht: männlich
Aufenthaltsort: Bulgarien

Kastriert: ja
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: sieht mit linkem Auge vermutlich nur hell und dunkel

verträglich mit:
Kindern: ja
Katzen: ja
Hunden: unbekannt

Voraussetzungen:
KEINE Einzelhaltung
nur Wohnungshaltung, KEIN Freigang
Balkon oder Terrasse wünschenswert (sofern vorhanden, ist die Sicherung erforderlich)

Charakter: Charly, mit seinen wunderschönen blauen Augen, ist ein ganz wunderbarer Katzenbub. Er ist verschmust und hat überhaupt keine Probleme mit fremden Menschen.

Geschichte: Ilza hat den kleinen Charly eines Tages an einer Futterstelle gesehen, an der sie sich immer um Katzen kümmert. Er ist ihr vorher noch nie aufgefallen und war ganz plötzlich da …

Das linke Auge von Charly ist leider „vernebelt“ – laut dem Tierarzt hatte er dort eine Infektion. Er benötigt keine OP und auch keine Augentropfen. Allerdings sollte man das Auge immer ein bisschen beobachten, ob sich was verändert. Er hat im Moment damit glücklicherweise keine Probleme bzw. Einschränkungen.

Charly wünscht sich jetzt auch ein schönes Für-immer-Zuhause – gerne würde er schon bald seine Koffer packen. Er bringt natürlich auch einen Katzenfreund mit, wenn es im zukünftigen Zuhause noch keine Fellnase im passenden Alter gibt.

Schutzgebühr: 150 Euro
Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Erstimpfungen RCP, Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, Entwurmung, Entflohung und Kastration.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.


Sie möchten diesem Tier gerne ein Zuhause geben? Dann nutzen Sie jetzt unser Kontaktformular: