Zuhause gesucht für: Linus
Tierschützerin: Ilza Yosifova

geboren ca.: Juni 2019
Geschlecht: männlich
Aufenthaltsort: Bulgarien

Kastriert: ja
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: nein

verträglich mit:
Kindern: ja, aber die Kinder sollten schon größer sein
Katzen: ja
Hunden: unbekannt

Voraussetzungen:
KEINE Einzelhaltung
nur Wohnungshaltung, KEIN Freigang
Balkon oder Terrasse wünschenswert (sofern vorhanden, ist die Sicherung erforderlich)

Charakter: Linus ist sozial den anderen Katzen gegenüber und sucht die Aufmerksamkeit der Menschen. Allerdings ist er ein bisschen schüchtern wenn es um das Kuscheln geht. Fotografiert werden mag er überhaupt nicht.

Geschichte: Eigentlich wollte Ilza den entzückenden Linus nur zur Kastration einfangen und danach wieder freilassen. Dann hat sie allerdings festgestellt, dass er keine typische Straßenkatze ist und hat ihn mitgenommen.

Der Tränenkanal von Linus linkem Auge ist nicht durchgängig und dadurch tränt sein Auge. Das Fell unter dem Auge muss deshalb des Öfteren mit einem weichen Tuch und etwas Wasser gesäubert werden.

Jetzt ist er auf seiner Pflegestelle gut angekommen und möchte gerne in ein schönes Für-immer-Zuhause reisen. Ein Katzenkumpel im passenden Alter sollte dort unbedingt auf ihn warten – er möchte nämlich nicht alleine sein.

Schutzgebühr: 180 Euro
Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Erstimpfungen RCP, Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, FeliD-3-Test (Felines Parvovirus, Felines Coronavirus, Giardien), Entwurmung, Entflohung und Kastration.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.


Sie möchten diesem Tier gerne ein Zuhause geben? Dann nutzen Sie jetzt unser Kontaktformular: