Zuhause gesucht für: Piep
Tierschützerin: Ilza Yosifova

geboren ca: April 2021
Geschlecht: männlich
Aufenthaltsort: Bulgarien

kastriert: nein
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: keine

verträglich mit:
Kindern: ja
Katzen: ja
Hunden: unbekannt

Voraussetzungen:
KEINE Einzelhaltung
nur Wohnungshaltung, KEIN Freigang
Balkon oder Terrasse wünschenswert (sofern vorhanden, ist die Sicherung erforderlich)

Charakter: Piep ist ein sehr sozialer und verspielten Katzenbub.

Geschichte: Dieser kleine Kerl wurde zusammen mit seinen drei Geschwistern Gustav, Tiara oder Viola von unserer Tierschützerin in einem Restaurant entdeckt. Sie sind nach Futter suchend unter den Tischen umhergelaufen. Die Kellnerin wollte sie vertreiben, das sie nicht wollte, dass die Gäste die Katzen füttern … Ilza hat die vier dann eingefangen und mit nach Hause genommen…

Für Piep suchen wir jetzt ein liebevolles Für-immer-Zuhause, in das er bald reisen möchte. Er wünscht sich auch unbedingt einen Katzenkumpel im ähnlichen Alter, der mit ihm Spielen, Toben und Kuscheln möchte. Sollte dort noch niemand auf ihn warten, bringt er auch gerne eines seiner Geschwisterchen mit.

Schutzgebühr: 160 Euro
Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Erstimpfungen RCP, Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, FeliD-3-Test (Felines Parvovirus, Felines Coronavirus, Giardien), Entwurmung und Entflohung.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.


Sie möchten diesem Tier gerne ein Zuhause geben? Dann nutzen Sie jetzt unser Kontaktformular: