Zuhause gesucht für: Tiara
Tierschützerin: Ilza Yosifova

geboren ca: April 2021
Geschlecht: weiblich
Aufenthaltsort: Bulgarien

kastriert: ja
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: keine

verträglich mit:
Kindern: ja
Katzen: ja
Hunden: unbekannt

Voraussetzungen:
KEINE Einzelhaltung
nur Wohnungshaltung, KEIN Freigang
Balkon oder Terrasse wünschenswert (sofern vorhanden, ist die Sicherung erforderlich)

Charakter: Unser Katzenmädchen Tiara ist am Anfang noch ein bisschen schüchtern und spielt auch sehr gerne.

Geschichte: Tiara und ihre Schwester Viola sowie ihre Brüder Gustav und Piep waren in einem Restaurant und haben dort unter den Tischen Essen gesucht. Dort wurden sie Gott sei Dank von Ilza entdeckt, als eine Kellnerin die vier Fellnasen vertreiben wollte. Jetzt sind alle bei Ilza in Sicherheit …

Tiara ist jetzt auf der Suche nach ihren Dosis und würde sich freuen, wenn sie bald in ihr eigenes Für-immer-Zuhause reisen dürfte. Sie wünscht sich dort auch unbedingt einen Katzenfreund oder -Freundin zum Spielen, Toben und Kuscheln. Sollte dort noch keine Fellnase auf sie warten, bringt sie auch gerne ihre Schwester Viola oder einen ihrer Brüder mit.

Schutzgebühr: 180 Euro
Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Erstimpfungen RCP, Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, FeliD-3-Test (Felines Parvovirus, Felines Coronavirus, Giardien), Kastration, Entwurmung und Entflohung.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.


    Sie möchten diesem Tier gerne ein Zuhause geben? Dann nutzen Sie jetzt unser Kontaktformular: