Fluffy

Tierschützerin: Ilza Yosifova

geboren ca.: Mai 2023
Geschlecht: männlich
Aufenthaltsort: Bulgarien

Kastriert: ja
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: nein

verträglich mit:
Kindern: nicht bekannt
Katzen: ja
Hunden: nicht bekannt

Voraussetzungen:
KEINE Einzelhaltung
nur Wohnungshaltung, KEIN Freigang
Balkon oder Terrasse wünschenswert (sofern vorhanden, ist die Sicherung erforderlich)

Charakter: Fluffy ist ein sehr ruhiger und freundlicher Katzenjunge. Er versteht sich gut mit den anderen Fellnasen und ist sehr interessiert an ihnen. 

Geschichte: Der kleine Fluffy wurde von seiner Mama unter der Treppe an einem Gebäude geboren – seine Mama ist einer Streunerin. Seine Brüder wurden von Hunden getötet und seine Mama wurde später versteckt in einem Loch gefunden. Sie hatte ein abgerissenes Bein.

Der kleine Kerl wünscht sich jetzt auch ein schönes Für-immer-Zuhause, in dem schon ein Katzenkumpel im ähnlichen Alter auf ihn wartet. Alternativ bringt er auch gerne einen Kumpel aus seiner Pflegestelle mit.

Schutzgebühr: 180 Euro

Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Erstimpfungen RCP, Tollwutimpfung, Kastration, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, FeliD-3-Test (Felines Parvovirus, Felines Coronavirus, Giardien), Entwurmung und Entflohung.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.

Eine Vermittlung ist nur nach Deutschland möglich.

Fluffy freut sich auf Post

10 + 14 =