Foxi
Tierschützerin: Vania Tzoneva

geboren: März 2022
Geschlecht: männlich
Aufenthaltsort: Bulgarien

kastriert: ja
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: keine

Verträglich mit:
Kindern: ja
Katzen: ja
Hunden: unbekannt

Voraussetzungen:
KEINE Einzelhaltung
nur Wohnungshaltung, KEIN Freigang
Balkon oder Terrasse wünschenswert (sofern vorhanden, ist die Sicherung erforderlich)

Charakter: Unser Foxi versteht sich gut mit den anderen Fellnasen und ist sehr menschenbezogen. Er möchte gerne permanent gestreichelt werden und fordert das auch immer wieder ein.

Geschichte: Vanias Mann sah an der Tankstelle, zu der er immer fährt, wie einer der Besitzer ein kleines Kitten getreten hat – dieser Mann mag keine Katzen. Als Vanias Mann nach der Fellnase fragte, bekam er zur Antwort, dass er ihn mitnehmen soll, sonst wird er später irgendwo hingebracht. Es musste am nächsten Tag aber noch den zweiten Betreiber fragen, der Katzen mag und sie dort auch „versorgt“. Er gab das ok und so ist Foxi glücklicherweise bei Vania gelandet…

Wir wünschen uns für diesen entzückenden Katzenjungen ein schönes Für-immer-Zuhause, in dem schon eine Fellnase im passenden Alter auf ihn wartet. Alternativ geht er auch gerne gemeinsam mit einem Katzenfreund oder einer Katzenfreundin aus Bulgarien auf die große Reise. Seine zukünftigen Dosis sollten es aber auch mögen, dass er immer die menschliche Aufmerksamkeit haben möchte.

Schutzgebühr: 180 Euro

Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Erstimpfungen RCP, Tollwutimpfung, Kastration, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, FeliD-3-Test (Felines Parvovirus, Felines Coronavirus, Giardien), Entwurmung und Entflohung.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.

 

Foxi freut sich auf Post

15 + 12 =