Hazel & Athos

Tierschützerin: Virginia Georgieva

geboren: ca. Juli 2022 / August 2023
Geschlecht: weiblich / männlich
Aufenthaltsort: Bulgarien

kastriert: ja / nein
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: nein

verträglich mit:
Kindern: nicht bekannt
Katzen: ja
Hunde: nicht bekannt

Voraussetzungen:
Gemeinsame Vermittlung
nur Wohnungshaltung, KEIN Freigang
Balkon oder Terrasse wünschenswert (sofern vorhanden, ist die Sicherung erforderlich)

Charakter: Hazel und ihr Sohn Athos sind zwei ganz entzückende Samtpfoten. Beide sind nicht schüchtern Menschen gegenüber und auch mit den anderen Katzen im Shelter verstehen sie sich sehr gut. Die beiden Süßen sind sozial, verschmust und ihrem Alter entsprechend, spielen sie sehr gerne. Besonders Athos liebt es sehr, wenn man mit ihm tobt.

Geschichte: Letztes Jahr im August tauchte Hazel plötzlich immer wieder am Shelter unserer Tierschützerin Virginia auf, wo diese auch freilebende Katzen füttert. Virginia schnappte sich Hazel, weil sie sie kastrieren lassen wollte. Zwei Tage später, einen Tag vor dem Kastrationstermin, bekam Hazel plötzlich zwei Babys. Die Schwangerschaft hatte man dem zarten, kleinen Mädchen überhaupt nicht angesehen. Eins der Babys, ein Mädchen, war von Anfang an sehr schwach und krank und überlebte nur wenige Stunden. Athos hingegen war kräftig und gesund. 

Hazel war noch viel zu jung, um Babys zu bekommen, trotzdem nahm sie auch noch zwei weitere Kitten neben ihrem Athos an, die jemand vor dem Shelter ausgesetzt hatte. Ohne Hazel hätten die winzigen Kleinen es wohl nicht geschafft.
Hazel und ihr Sohn Athos hängen sehr aneinander. Sie kuscheln und spielen miteinander und putzen sich liebevoll. Deshalb sollen die Zwei auch nicht getrennt werden und suchen zusammen nach einem liebevollen Zuhause.

Schutzgebühr: 340 Euro

Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Erstimpfungen RCP, Tollwutimpfung, Kastration Hazel, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, FeliD-3-Test (Felines Parvovirus, Felines Coronavirus, Giardien), Entwurmung und Entflohung.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.

Eine Vermittlung ist nur nach Deutschland möglich.

Hazel & Athos freuen sich auf Post

3 + 12 =