Zelda ist eine von vier Müttern, die von unseren Tierschützern im Wald gefunden wurden. Sie wurden anscheinend dort ausgesetzt und zurückgelassen. Zelda ist eine liebe, aufgeweckte und freche Hündin. Sie braucht zwar etwas Zeit um aufzutauen, aber wenn das Eis gebrochen ist, freut sie sich sehr über jede Zuwendung und Aufmerksamkeit.

Zuhause oder Pflegestelle gesucht für: Zelda
Tierschützer: Elena und Bogdan Bota

geboren ca: 06/2015
Geschlecht: Hündin
Aufenthaltsort: Rumänien

Endgröße ca.: 45-50cm
kastriert: ja
Handicaps: nein

verträglich mit:
Kindern: ja
Katzen: unbekannt
Hunden: ja

Charakter: Zelda ist eine wahre Prinzessin. In neuen Umgebungen sowie gegenüber unbekannten Menschen ist sie in der ersten Zeit sehr zurückhaltend und scheu. Spürt Zelda, dass sie Zeit und Ruhe zum Ankommen bekommt, ist das Eis schnell gebrochen. Zelda verwandelt sich dann in eine neugierige und verspielte Hündin, die gerne kuschelt und Zeit mit ihren Menschen genießt. Aber auch mit anderen Hunden verbringt sie gern ihre Zeit und ist in ihrem derzeitigen Rudel eine gern gesehene Spielgefährtin.

Geschichte: Gemeinsam mit zwei weiteren Hündinnen und mehreren Welpen wurde Zelda von den Tierschützern Elena und Bogdan in einem rumänischen Wald gefunden. Elena und Bogdan brachten alle Hunde bei sich in Sicherheit. Zelda und die beiden weiteren Hündinnen kümmerten sich liebevoll weiter um die Welpen. Mittlerweile sind die Welpen groß und Zelda wünscht sich ein Zuhause mit lieben Menschen.

Schutzgebühr: 300 €
Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Grundimmunisierung und Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Test auf Parvo und Staupe, SNAP-Test (Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose), Entwurmung, Entflohung, Kastration

Weitere Tests, wie z.B. auf Leishmaniose können gerne auf Wunsch gegen Mehrpreis durchgeführt werden.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.


Sie möchten diesem Tier gerne ein Zuhause geben? Dann nutzen Sie jetzt unser Kontaktformular: