Mathilda wurde auf der Straße gefangen und in eine Tötungsstation gebracht. Von dort haben unsere Tierschützer die hübsche Maus, zusammen mit Felicitas, gerettet. Mathilda ist eine sehr liebe und sensible Hündin. Sie ist sehr lebensfroh und entdeckt gerade mit viel Freude, dass Menschen auch gut sein können. Wer hat ein Zuhause für den lieben Schatz?

Zuhause gesucht für: Mathilda
Tierschützer: Elena und Bogdan Bota

geboren ca: 01.08.2016
Geschlecht: Hündin
Aufenthaltsort: Rumänien

Endgröße: ca. 35cm
kastriert: ja
Handicaps: nein

verträglich mit:
Kindern: sollten schon älter sein
Katzen: unbekannt
Hunden: ja

Charakter: Mathilda ist eine sehr liebe und sensible Hündin. Sie ist sehr lebensfroh und entdeckt gerade mit viel Freude, dass Menschen auch gut sein können. Mathilda wünscht sich eine verständnisvolle Familie mit Geduld, denn sie braucht anfangs ein wenig Zeit, Vertrauen zu fassen. Aber das Eis bricht schon sehr schnell. Sie hat nun auch entdeckt, wie toll es ist, gekuschelt zu werden und geniesst es sehr. Mathilda freut sich auf schöne Abenteuer mit ihrer neuen Familie.

Geschichte: Mathilda wurde auf der Strasse eingefangen und kam dann in eine Tötungsstation. Dort haben Ella und Bogdan sie kurz vor ihrer Einschläferung zusammen mit Felicitas rausgeholt. Beide waren an Staupe erkrankt, haben es aber zum Glück geschafft und sind wieder top fit.

Schutzgebühr: 300€
Die Schutzgebühr beinhaltet: Grundimmunisierung und Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, SNAP-Test (Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose), Entwurmung, Entflohung, Kastration, Transport nach Deutschland

Weitere Tests, wie z.B. auf Leishmaniose können gerne auf Wunsch gegen Mehrpreis durchgeführt werden.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.


Sie möchten diesem Tier gerne ein Zuhause geben? Dann nutzen Sie jetzt unser Kontaktformular: