Kalea

Tierschützerin: Mădălina Militaru

geboren ca: März 2022
Geschlecht: weiblich
Aufenthaltsort: Rumänien

kastriert: nein
FIV-Test: folgt
FeLV-Test: folgt
Handicaps: keine

verträglich mit:
Kindern: ja
Katzen: ja
Hunden: unbekannt

Voraussetzungen:
KEINE Einzelhaltung
nur Wohnungshaltung, KEIN Freigang
Balkon oder Terrasse wünschenswert (sofern vorhanden, ist die Sicherung erforderlich)

Charakter: Kalea ist ein sanftes und verschmustes Katzenmädchen. Sie versteht sich mit allen anderen Katzen und spielt natürlich auch gerne mit ihnen.

Geschichte:
Unsere Tierschützerin fand Kalea in einem Busch unmittelbar in der Nähe ihres Hauses. Vermutlich hat die Kleine jemand dort ausgesetzt, weil bekannt ist dass unsere Tierschützerin den Fellnasen hilft. 

Kalea hofft bald in ein schönes und liebevolles Für-Immer-Zuhause reisen zu dürfen. Sollte keine Fellnase in ihrem Alter dort auf sie warten, bringt sie einen ihrer Freunde mit.

Schutzgebühr: 160 Euro

Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Erstimpfungen RCP, Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, FeliD-3-Test (Felines Parvovirus, Felines Coronavirus, Giardien), Entwurmung und Entflohung.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.

Kalea freut sich auf Post

4 + 12 =