Pablo und Ronja warten gemeinsam auf Post von ihren Menschen.
Pablo ist sehr freundlich und lieb und vertraut den Menschen schnell. Der Süße ist sehr abenteuerlustig. Ronja ist anfangs schüchtern, sie braucht ein paar Tage um aufzutauen. Hat sie einmal Vertrauen gefasst, folgt sie ihren Menschen auf Schritt und Tritt.

-reserviert-

Zuhause gesucht für: Pablo & Ronja
Tierschützerin: Vania Tzoneva

geboren: ca. März 2018/ Oktober 2018
Geschlecht: männlich/ weiblich
Aufenthaltsort: NRW / Bergkamen

kastriert: ja
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: keine

verträglich mit:
Kindern: ja
Katzen: ja
Hunden: unbekannt

Voraussetzungen:
gemeinsame Vermittlung
nur Wohnungshaltung, KEIN Freigang
Balkon oder Terrasse wünschenswert (sofern vorhanden, ist die Sicherung erforderlich)

Charakter:
Pablo ist ein gemütlicher und neugieriger Bub – der es liebt Menschen und Tiere durch das Fenster zu beobachten. Der Süße freut sich aber auch über kleine Spieleinheiten mit einer Katzenangel und liebt seine Kuscheleinheiten. Gegenüber fremden Menschen ist er zunächst etwas zurückhaltend, wird aber mit ein paar Leckerlis schnell neugierig und geht auf die Menschen zu. Gegenüber lauten und ihm unbekannten Geräuschen (z.B. Staubsaugen oder Silvesterraketen) ist er jedoch ängstlich eingestellt.
Ronja ist anfangs sehr schüchtern und braucht deutlich länger, um sich an ihre neue Umgebung und ihren neuen Menschen zu gewöhnen. Sie sucht dabei oft die Nähe von Pablo, der ihr Bezugspunkt ist. Wenn die Süße aber einmal das Vertrauen gefasst hat – schmust sie am liebsten den ganzen Tag.
Beide Fellnasen verstehen sich sehr gut und möchten gemeinsam in ihr neues Glück reisen.

Geschichte:
Pablo lebte seit dem Tag seiner Rettung im Büro eines Tierarztes.
Ronja wurde zusammen mit drei anderen Kitten auf der Straße gefunden und von dort in Sicherheit gebracht.

Pablo und Ronja müssen leider ihr Zuhause verlassen. Wir suchen für die hübschen Mäuse ein gemeinsames Zuhause mit liebevollen Menschen, die ihnen die Zeit geben die sie benötigen.

Schutzgebühr: 280 Euro
Die Schutzgebühr beinhaltet: Erstimpfungen RCP, Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, Entwurmung, Entflohung und Kastration.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.


 

Sie möchten diesem Tier gerne ein Zuhause geben? Dann nutzen Sie jetzt unser Kontaktformular: