Unsere Flauschmaus Lea sucht ganz dringend ein neues Zuhause!
Lea reiste im Herbst 2018 nach Deutschland zu ihrer Familie. Aber leider versteht sich der vorhandene Kater nicht wirklich mit der Süßen und sie zieht sich immer mehr zurück, obwohl sie eigentlich eine kuschelige Maus ist und sich auch immer mit anderen gut verstanden hat. Deshalb sucht Lea dringend ein Zuhause mit Menschen die ihr Liebe, Zeit und Geduld schenken. Lea braucht außerdem eine soziale Fellnase an ihrer Seite.

Zuhause gesucht für: Lea
Tierschützerin: Desislava Bogdanova

geboren ca.: Februar 2017
Geschlecht: weiblich
Aufenthaltsort: Niedersachsen / Beverstedt

Kastriert: ja
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: keine

Haltung:
keine Einzelhaltung
nur Wohnungshaltung
gesicherter Balkon, Terrasse o.ä. wünschenswert

verträglich mit:
Kindern: ja
Katzen: ja
Hunden: ja

Charakter: Lea ist eigentlich ein sehr verschmustes Katzenmädchen – im Moment ist sie leider etwas schüchtern.

Geschichte: Unsere Tierschützerin hat die entzückende Lea ursprünglich zur Kastration eingefangen. Die Tierärzte meinten dann aber, dass sie vermutlich erst vor kurzem Kitten auf die Welt gebracht hatte und so wurde sie von Desislava erstmal wieder auf die Straße zurückgebracht. Wir wissen nicht, ob sie wirklich Kitten hatte – diese wurden nie gefunden und sie hat sie auch nie gezeigt. Sie wurde aber Gott sei Dank nach einiger Zeit wieder von Desislava eingefangen und von der Straße gerettet.

Lea reiste dann im Oktober 2018 nach Deutschland und wir dachten, sie hat ihr Glück gefunden. Aber leider versteht sich der vorhandene Kater nicht wirklich mit der Süßen und sie zieht sich immer mehr zurück, obwohl sie eigentlich eine kuschelige Maus ist und sich auch immer mit anderen gut verstanden hat.
Wir suchen für Lea ganz dringend ein Zuhause mit Menschen die ihr Liebe, Zeit und Geduld schenken. Lea braucht außerdem eine soziale Fellnase an ihrer Seite.
Sie wartet nun auf Post von ihrer neuen Familie.

Schutzgebühr: 140 Euro
Die Schutzgebühr beinhaltet: Grundimmunisierung, Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, Entwurmung, Entflohung, Kastration und erfolgter Transport nach Deutschland.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.


 

Sie möchten diesem Tier gerne ein Zuhause geben? Dann nutzen Sie jetzt unser Kontaktformular: