Katerchen Monroe und seine Geschwister wurden in einem dunklen und kalten Keller geboren. Monroe ist am Anfang schüchtern und braucht ein paar Tage um aufzutauen, aber dann kuschelt er gerne. Jetzt möchte der Süße seine Koffer packen und zu seiner eigenen Familie reisen. Monroe wartet in Offenburg auf Post.

Zuhause gesucht für: Monroe
Tierschützerin: Desislava Bogdanova

geboren ca: April 2018
Geschlecht: männlich
Aufenthaltsort: Baden-Württemberg / Offenburg

kastriert: ja
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: keine

Haltung:
keine Einzelhaltung
nur Wohnungshaltung
gesicherter Balkon, Terrasse o.ä. wünschenswert

verträglich mit:
Kindern: ja
Katzen: ja
Hunden: unbekannt

Charakter: Der süße Monroe ist am Anfang etwas schüchtern und braucht ein paar Tage um aufzutauen – aber dann zeigt er sich sehr neugierig und lässt sich auch gerne streicheln. Der Süße hat viel Energie und braucht einen Katzenfreund mit dem er sich auspowern kann. Er ist ein eher unaufdringlicher Typ.

Geschichte:
Monroe und seine Brüder Ingo und Snoopy sowie seine Schwester Maggy wurden in einem dunklen und kalten Keller geboren. Ihre Mama ist eine Streunerin, die sich gut 2 Jahre nicht einfangen ließ …

Auch Monroe möchte jetzt gerne seine Koffer packen und in ein schönes Für-immer-Zuhause ziehen, in dem schon ein Katzenfreund im ähnlichen Alter auf ihn wartet.

Schutzgebühr: 170 Euro
Die Schutzgebühr beinhaltet: Grundimmunisierung und Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, Entwurmung, Entflohung, Kastration

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.


 

Sie möchten diesem Tier gerne ein Zuhause geben? Dann nutzen Sie jetzt unser Kontaktformular: