Kuro

Tierschützerin: Vania Tzoneva

geboren ca.: September 2022
Geschlecht: männlich
Aufenthaltsort: Bulgarien

kastriert: ja
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: nein

verträglich mit:
Kindern: nicht bekannt
Katzen: ja
Hunden: nicht bekannt

Voraussetzungen:
KEINE Einzelhaltung
nur Wohnungshaltung, KEIN Freigang
Balkon oder Terrasse wünschenswert (sofern vorhanden, ist die Sicherung erforderlich)

Charakter: Kuro ist ein total sozialer Kater, der sehr verschmust ist. Er liebt es bei seinen Menschen zu schlafen. Mit den anderen Katzen versteht er sich auch gut.

Geschichte: Der Vater unserer Tierschützerin lebt in einem Haus, wo es im Winter nur schwer Zugang gibt. Und auch in seinem hohen Alter geht er weite Wege über die Berge, um den Katzen, die dort leben, alle paar Tage Futter zu bringen. Dort hat er auch Kuro eines Tages entdeckt – der kleine Kerl konnte nicht richtig laufen. Vanias Mann hat zusammen mit ihrem Vater die Fellnase von dort mitgenommen und sie sind mit ihm durch Schlamm, Regen, Wind und die Kälte gegangen.

Durch den Tierarzt wurde dann leider bestätigt, dass Kuno an der Felinen Infektiösen Peritonitis (FIP) erkrankt ist und er wurde erfolgreich dagegen behandelt. Mehr zu FIP und der Behandlung könnt ihr hier erfahren: https://gluecksnasen-ev.com/fip-ist-endlich-heilbar/

Jetzt möchte dieser entzückende Katzenjunge auch gerne sein eigenes Für-immer-Zuhause finden und wünscht sich unbedingt einen Katzenkumpel im ähnlichen Alter, der dort auf ihn wartet. Sollte dort noch keine andere Fellnase leben, bringt er auch gerne einen Freund aus Bulgarien mit.

Schutzgebühr: 180 Euro

Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Erstimpfungen RCP, Tollwutimpfung, Kastration, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, FeliD-3-Test (Felines Parvovirus, Felines Coronavirus, Giardien), Entwurmung und Entflohung.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.

Eine Vermittlung ist nur nach Deutschland möglich.

Kuro freut sich auf Post

14 + 15 =