Maxim & Naya

Tierschützerin: Vania Tzoneva

geboren: ca. Juli 2022
Geschlecht: männlich / weiblich
Aufenthaltsort: Bulgarien

kastriert: nein
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: nein

verträglich mit:
Kindern: ja
Katzen: ja
Hunde: unbekannt

Voraussetzungen:
gemeinsame Vermittlung
nur Wohnungshaltung, KEIN Freigang
Balkon oder Terrasse wünschenswert (sofern vorhanden, ist die Sicherung erforderlich)

Charakter: Diese zwei entzückenden Fellnasen sind sehr sozial und verspielt.

Geschichte: Maxim und Naya wurden anscheinend in der Nähe eines Zoogeschäftes ausgesetzt. Ilza kauft dort immer ein und hat eines Tages diese beiden kleinen Fellnasen davor gesehen. Die Verkäuferin wusste auch nicht, woher sie kamen – sie waren einfach am Vortag auf der Straße, haben aber bestimmt schon bei Menschen gelebt. 

Maxim uns Naya schauen sich schon mal nach einem schönen Für-immer-Zuhause um, in das sie bald reisen dürfen. Die beiden hängen sehr aneinander und suchen deshalb auch gemeinsam nach einer neuen Menschenfamilie.

Schutzgebühr: 290 Euro

Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Erstimpfungen RCP, Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, FeliD-3-Test (Felines Parvovirus, Felines Coronavirus, Giardien), Entwurmung und Entflohung.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.

Maxim & Naya freuen sich auf Post

5 + 6 =